Schweizer Bildagenturen bei der SAB

Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Bild-Agenturen und -Archive (SAB)


Die erste Anlaufstelle für Schweizer Bildagenturen findet man bei der SAB, der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Bild-Agenturen und -Archive. Hier gibt es fachliche Kompetenz zu Bildfragen, historische und aktuelle Bilder von Schweizer Fotografen und ausserordentlich viele Schweizer Themen.

Preisempfehlungen

Die SAB veröffentlicht alle paar Jahre eine aktuelle Übersicht typischer Preise für die Lizenzierungen von Stockfotografie für den Schweizer Markt. Diese Preisempfehlungen dienen vor allem Bildeinkäufer und Bildagenturen zur Orientierung. Regelmässig jedoch werden sie auch bei Rechtsstreitigkeiten herbeigezogen und sie gelten als unabhängige Quelle verlässlicher Preisindikationen.

Die SAB Preisempfehlungen sind nicht bindend, aber dienen als Verhandlungsbasis. Weil sie aufgrund aktueller Gepflogenheiten Schweizer Agenturen immer wieder neu festgelegt werden, besteht eine wertvolle Referenz für alle Preisverhandlungen.

Sind die Preisempfehlungen auch für Fotografen zu empfehlen? Dies leider nur bedingt. Die Preisempfehlungen wurden speziell für die Bedürfnisse von Stockfotografien und Pressebildern zusammengestellt. Es sind Lizenzpreise für eine typische Verwendung von Stockfotos, von denen immer mehrere Verkäufe erhofft werden. Diese Situation trifft für viele Fotografen nicht zu.

SAB Website

Auf der SAB Website werden Beiträge aus den verschiedenen Agenturen sowie Neuigkeiten aus der Bildbranche veröffentlicht. Auf der Website kann man die letzte Preisempfehlungen digital als PDF erwerben. Hier lässt sich auch ein Newsletter abonnieren, der unregelmässig über aktuelle Entwicklungen informiert.

sab-photo.ch